Wohnraumlüftung

Eine Wohnraumlüftung stellt die hygienisch nötige Zufuhr von Frischluft sicher und übernimmt zugleich den Abtransport von CO2, Schadstoffen und Feuchtigkeit. Die warme Abluft wärmt mittels eines Wärmetauschers die frische Zuluft.

Wohnraumlüftung von Alpha-InnoTecFrüher sorgten undichte Fenster und Türen für die Frischluftzufuhr und die im Wohn­raum zum Trocknen aufgehängte Wäsche für die Befeuchtung der Luft. Die heutigen Neubauten und auch sanierte Altbauten sind weitgehend dicht, darüber hinaus möchte man sinnlosen Energieverbrauch reduzieren.

Energiebewusst Geld sparen

Beim Lüften geht viel Wärme verloren – permanent gekippte Fenster sind reine Energie­verschwendung. Somit kommt der Wohnraumlüftung nicht nur bei Niedrig­energie­häusern und Passivhäusern eine immer wichtigere Rolle zu.

Wohnraumlüftungen sorgen für saubere Frischluft: Straßenstaub, Pollen und Gerüche werden durch Filter stark reduziert. Darüber hinaus tritt keine Zugluft auf und Insekten können nicht ins Haus.

Auch die Lärmbelastung lässt sich reduzieren, da die Lüftung auch bei geschlossenen Fenstern funktioniert. Die normale Fensterlüftung ist übrigens dennoch möglich, speziell außerhalb der Heizperiode spricht nichts dagegen.

SBA Alternativenergie sorgt mit Alpha-InnoTec-Produkten für Behaglichkeit und hohe Energieeffizienz.


Alpha-InnoTec